Michel Bettane, Journalist und Buchautor, Paris
Förderpreisträger 2007

Unzählige Führer hat er geschrieben, und sich in Frankreich, nicht nur als Chefredakteur einen Namen gemacht. Er gilt als der Weinkenner schlechthin. Seine Aussagen über die Qualitäten von Wein sind in Frankreich Gesetz.

Deshalb ist es um so erfreulicher, dass Michel Bettane sich auch in seinem Heimatland immer wieder für den deutschen Riesling einsetzt. Nicht nur, dass er bereits seit Jahren die deutschen Winzer dazu animiert, gemeinsam mit Winzern aus anderen Weinbauländern, die wie Frankreich eine lange Weintradition vorweisen und die gleiche Weinphilosophie haben, Partnerschaften einzugehen. Denn damit erst wird es möglich, das gemeinsame kulturelle Erbe zu schützen und Widerstand gegen eine neue Welle von industriellen Weinen zu leisten, die in keiner Weise an die Raffinesse und Qualität des deutschen Rieslings heran reichen können.

Es war also nur eine Frage der Zeit, bis Pro Riesling dieses Engagement um den Deutschen Riesling auszeichnen würde.